Textiles Werken in Erfurt

Im Oktober findet in Erfurt, vier Wochen vor dem Münchner Literaturfest, mit »Textil« an drei Tagen ein junges Thüringer Literaturfestival statt. fabMUC wirft schon mal einen Blick ins Programm (forum:autorin Xochil Schütz und einer unserer Blogger sind auch dabei).

Textil – Festival der jungen Literatur in Thüringen

Zwischen dem 13. und 15. Oktober 2011 trifft sich die junge Thüringer Literaturszene zum »Textil – Festival« in Erfurt. An drei Abenden werden Autor/innen, Musiker/innen und Künstler/innen aus Thüringen und darüber hinaus dem Publikum in ganz unterschiedlicher Form Proben ihrer Arbeit servieren. Das Textil-Festival findet zum zweiten Mal statt und will frische Tendenzen in der jungen Thüringer Literaturszene aufspüren, auf die Bühne bringen und mit Impulsen von außen bereichern. Über die produktive Einbindung weiterer Kunstsparten, wie Film, Theater, Musik oder Grafik sollen genreübergreifende Vernetzungsprozesse angeschoben werden.

Do, 13. Oktober, 20 Uhr, FEINWÄSCHE, Alte Salinenschule Erfurt

Lino und Andi Wirag präsentieren mit Thüringer Autoren-Unterstützung »Live.Poetry«, eine Kombination aus Poetry Slam und Theatersport. Zuvor wird die Frankfurter Theater-Poetin Etta Streicher das Publikum mit einer Live-Performance begrüßen. Anschließend gibt’s Songs zu Gitarre, Klavier und Glockenspiel mit Illute aus Berlin. Direkt in eure Herzen.

Fr, 14. Oktober, 21 Uhr, KOCHWÄSCHE, Alte Salinenschule Erfurt

Die zweite Auflage des Team-Thüringen-Slam startet am Freitag. Fünf Slam-Teams mit Thüringer Wurzeln treten in den poetischen Wettstreit um die legendäre Thüringer Textil-Schärpe, u.a. mit dabei sind Xochil Schütz und Johanna Wack, Allen Ernstyzz, Klötgen und Koslovsky. Moderation: Felix Römer. Anschließend Tanz mit DJ Le Fix.

Sa, 15. Oktober, 21 Uhr, BUNTWÄSCHE, Alte Salinenschule Erfurt

Den Abschluss bildet eine pompöse textile Literaturshow mit Lesungen, Spielen, Kurzdramen, Showband und vielen Überraschungen. Anschließend: Live-Musik mit dem Brockdorff Klang Labor. Anschließend Textil-Tanz mit Sergej Klang (Leipzig).

Dazu gibt es auf dem Festivalgelände Ergebnisse aus den Textil-Workshops, Poetry Clips, Textil-Werkstatt, Text-Tankstellen und vieles mehr.

Weitere Infos: www.textil-festival.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


− drei = 6

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>