Neue deutschsprachige Lyrik (18): Luc Spada

fabMUC veröffentlicht in den nächsten Wochen ausgewählte Gedichte von entdeckenswerten Autorinnen und Autoren. Heute empfiehlt fabMUCer Lino Wirag Lyrik des luxemburgischen Bühnendichters Luc Spada.

•••

Ich & Du

Hast du uns beide schon von außen betrachtet?

Ich hatte mein Gesicht tief in dir vergraben.
Ich schüttete die unglaublichsten Zeichen über dein Lächeln.
Du hast aus meinen Mundwinkeln von bestimmten Möglichkeiten gehört.
Du liegst in deinem Bett und denkst an mich.
Du solltest es wirklich riskieren.

•••

Luc Spada ist Autor, Schauspieler und Spoken Word Poet. Zahlreiche Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum, Autor dreier Theaterstücke und des Buchs “so sehr du mich auch willst, du wirst mich immer mehr wollen”. Luc ist derzeit unterwegs mit seinem Programm Luc Spada ist eher so der Überforderte, eine Mischung aus Lesung und Performance.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


1 + acht =

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>