Literatoon (1): Claus Ast

Wir lieben Cartoons und in der Rubrik “Literatoon” zeigen unsere Lieblingszeichner ihre Sicht auf Literatur und Literaturbetrieb. Den Auftakt macht Claus Ast vom skizzenblog! Seit Mitte der 90er des letzten Jahrtausends ist er als Illustrator und Screendesigner für Agenturen, verschiedenste Auftraggeber und immer wieder auch als Dozent tätig. Sein tägliches Cartoon-Blog gibt es seit 2009.Er lebt mit seiner Familie im malerischen Nierstein am Rhein.

skizzenblog

Danke Claus!

3 Gedanken zu “Literatoon (1): Claus Ast

  1. Kein Wunder, dass das nichts wird, Thomas Mann war Rechtshänder. Dieser Typ dar oben hat dann wohl auch verbrochen “Tommy Krüger“, “Ferien auf Buddenbrook“ und dieses unsägliche “München feuchtet“ (im Moment sehr).

Hinterlasse einen Kommentar zu Lino Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


acht − = 6

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>