Gute Gedichte. Sonst nichts. – Der Film.

Ulrike Almut Sandig, F.W. Bernstein, Foto: Juliana Krohn

Es war die wohl ambitionierteste Großveranstaltung des forum:autoren im Rahmen des Münchner Literaturfestes: fünf Lyrikerpaare hatte Kurator Matthias Politycki eingeladen, insgesamt fünf Stunden Live-Lyrik am Stück wurde den Besuchern der Veranstaltung am 13.11.2011 im Ampere Club (Muffatwerk) geboten, moderiert von Julia Westlake und Matthias Politycki. Kommt da wer? Bleiben die auch?- das waren die Fragen der Skeptiker.

Der Rest ist Geschichte. Es musste gleich zu beginn emsig nachgestuhlt werden und vor ausverkauftem Haus verflogen vergnügliche Stunden bei Gedicht und Gespräch mit Hellmuth Opitz & Fitzgerald Kusz, Steffen Jacobs & Nora Bossong, Dirk von Petersdorff & Fritz Eckenga, F.W. Bernstein & Ulrike Almut Sandig und Thomas Rosenlöcher, der ohne die erkrankte Ulla Hahn ein formidables Solo gab.

Eine reich bebilderte Nachlese des Dichter-Marathons gibt es hier im fabMUC-Blog nachzulesen. Jetzt sind der Filmregisseur Richard Westermaier und Kurator Politycki aus der Dunkelheit des Schneideraums zurückgekehrt und präsentieren ein schönes Stück bewegter Erinnerung an einen denkwürdigen Nachmittag:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


+ drei = 6

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>