Digitale Literatur – Schreckensszenario oder Zukunftsmarkt?

Bei der Podiumsdiskussion zur Lage der deutschsprachigen Literatur, anlässlich der Eröffnung des Münchner Literaturfests am vergangenen Donnerstag, war auch von “digitaler Literatur” kurz die Rede und da waren sie wieder, die Schreckgespenster vieler Literaturschaffender: eBook! Social Media! Blogs! Facebook! Zu … Weiterlesen