Klartext (17.11): Feridun Zaimoglu

Die deutsche Schreibung der Gegenwart ist Subventionsprosa minus Gegenwart. Stubenbleiche Bürgerbuben und ‑mädchen haben in den späten 1980em erfolgreich geputscht. Damals rief man die Schreiber dazu auf, bitteschön Geschichten zu erzählen. Schluß mit der Satzzeichenakrobatik und der Arno-Schmidt-Imitation! Schluß mit … Weiterlesen

Nachlese: Tragische Männer – Feridun Zaimoglu und Wolfgang Schömel über Romantik

Wolfgang Schömel, Meike Feßmann und Feridun Zaimoglu, Foto: Juliana Krohn „Ich hasse sie!“, rief Feridun Zaimoglu, die ausgestreckte Hand wies hinüber zu Wolfgang Schömel. Feridun Zaimoglu meinte nicht Schömel selbst, vielmehr dessen Romanfigur Dr. Georg Glabrecht aus Schömels Roman „Die … Weiterlesen

forum:autoren vorgestellt (5): Feridun Zaimoglu

(Feridun Zaimoglu, Foto: Bettina Fürst-Fastré) Ganz eventuell wird Feridun Zaimoglu, dieses Blog nie zu Gesicht bekommen. Der 1964 in der Türkei geborene Schriftsteller lebt und arbeitet konsequent offline, verriet er im vergangenen Jahr ausgerechnet dem Online-Angebot der Frankfurter Allgemeinen Zeitung: … Weiterlesen